aufstieg

Lane.

I want to paint my face
And pretend that I am someone else
Sometimes I get so fed up
I don't even want to look at myself.

The Wreckers




Name:
Lane.
Age:
18
Sex:
female.
Orientation:
lesbian.

Interessen:
...
Musikband:
...
Film:
...
Buch:
...
Motto:
...

Design
shame on me.

ich habe in ihren privaten sachen rumgewühlt und alte sachen gefunden. natürlich hätte ich es niemals tun dürfen, aber die schamgrenze wurde überschritten und meine neugier packte mich, riss mich in den bann, aus dem es schwer ist zu entkommen. so las ich ihre alten sachen und ich weiß, ich verkrafte die vergangenheit nicht. schon gar nicht ihre.

allein schon wenn sie von der vergangenheit redet, sie mir in bildern zeigt oder mir leute aus ihrer vergangenheit vorstellt. ich komme mit ihnen nicht klar, komme mit der ganzen situation und konfrontation ihrer vergangenheit nicht klar. ist denn eine vergangenheit so lange her, dass man so schnell über sie hinweg ist?

nun habe ich jedenfalls über diesem wege erfahren, dass sie mich angelogen hat. dass ich nicht die einzige bin, der sie einige sachen erzählt. dann soll sie auch nicht so tun. die person weiß viel, sehr viel, mehr als ich, alles. sie soll nicht abstreiten, sie gemocht zu haben. und schon gar nicht schlecht über sie reden, wenn sie scheinbar so ein enorm gutes verhältnis zueinander hatten. oder haben? weiß ich es? 

wenn ich sie heute sehe, werde ich angespannt sein, muss es dennoch versuchen zu überspielen. denn sie weiß sachen nicht, die ich nun weiß. vielleicht sagte sie ja sogar öfter, dass jemand die einzige für sie sei? weiß ich es?

kann ich ihr vertrauen?  - Ja, das kann ich !

 

... oder etwa nicht?

1.12.07 15:14


Werbung


man ficke die melancholie.

passend zur Weihnachtszeit kommt sie an mit melancholischer Stimmung.

Ich finde sie melancholisch, in der Melancholie und ihrer Vergangenheit versinkend unattraktiv. Ich hasse Melancholie sowieso. Sehr. Mehr als alles andere? Hm, vielleicht. Ich schätze, wenn es ihr nun aufgrund einfacher beschissener "MELANCHOLIE" schlecht gehen würde, müsste sie das alleine 'durchstehen'. Melancholie ist doch einfach eine künstlich zusammengekratzte Stimmung, die darauf aus ist, die Aufmerksamkeit anderer zu erregen und bemitleidet zu werden.

Besonders hasse ich SCHLECHTE VERGANGENHEITEN. Eine von Melancholie geprägte Vergangenheit. Da bekomme ich Aggressionen und möchte die Person, die mit mir ihre schlechte Vergangenheit teilen will, nie wieder sehen. Weil ich nun weiß, dass sie nicht so glücklich ist, wie sie immer tut. Aber genau DAS will ich nicht wissen.
Wenn ich ihr Leben 'vollkommen' mache und es nun beinahe perfekt scheint, dann soll einen gefälligst nicht mehr die von der Vergangenheit geprägte Stimmung überkommen. Klar?!?!

Sie kommt mir ihrer Vergangenheit klar, schämt sich nicht, ist stolz drauf? Dann kann man es doch nicht mit einer so schlechten Stimmung verbinden.

ICH BIN EINFACH NICHT DIE RICHTIGE PERSON DAFÜR !!!

 

Frohe Weihnachten. 

23.12.07 21:43






Gratis bloggen bei
myblog.de